Werbung

 

Kludi Armatur youorder.gif

 

 

 

Abfallsammler von Hailo


veinha.de® • Handelsvertretung, Großhandel und Agentur zwischen Handel und Industrie

Gemeinsam neue und andere Wege gehen.
Zusammengeführt hat uns eine Idee, dass eine Handelsvertretung und ein Großhandel in der heutigen Zeit weit mehr leisten muss als nur den klassischen Vertrieb. Denn wir haben den Anspruch, Industrie und Handel zusammen zu führen, mit all seinen Bedürfnissen und Wünschen. Durch unsere Qualifikation in unterschiedlichen Gebieten arbeiten wir Hand in Hand in einem kompetenten Team, denn nur gemeinschaftlich können wir ein perfektes Ergebnis erzielen. Bei uns sind Sie in den besten Händen - denn veinha ist tätig als Handelsvertretung, Großhandel und als Marketingagentur mit über 20 Jahren Branchenerfahrung für Küchen, Küchentechnik, Wellness, Bad & Möbel. Heute gehören wir zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Ihr Sven Weyh

Sven Weyh – Geschäftsführer von youorder® und rKüchentechnik®

Branchennews

Kuke & Keller Consulting: Verstärkung durch ehemaligen Bulthaup-Manager

Bernd Mehrtens, in der Küchenbranche durch seine Tätigkeit als Vertriebsleiter bei Bulthaup sowie Warendorf bekannt und zuletzt bei Bang & Olufsen, kommt im August ins Team von Kuke & Keller Consulting. Als Executive Associate Partner soll er die Sparte Unternehmensberatung mit seinem Know-how verstärken und übernimmt die Verantwortung für den Geschäftsbereich der K&K Trade.

Weiterlesen...


Zahl der Woche: Möbelimporte aus Polen wachsen um fast 8 Prozent

Polen wird immer wichtiger: Deutschland importierte in den ersten vier Monaten 2016 Möbel im Wert von rund 1,1 Mrd. Euro aus dem Nachbarland. Der Anstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betrug 7,8 Prozent. Damit konnte Polen seine Stellung als wichtigster Möbellieferant für Deutschland weiter ausbauen. Rund ein Viertel der gesamten deutschen Möbelieinfuhren kommen aktuell von dort.

Weiterlesen...


Dunlopillo: Sanierung läuft - Produkt-Portfolio gestrafft

Nachdem Dunlopillo Mitte Juli Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt hat, gab das Unternehmen nun bekannt, dass die Sanierung vorankommt. „Wir haben die vergangenen Wochen genutzt, um intern einiges zu bewegen“, so Rechtsanwalt Detlef Specovius von Schultze & Braun, Generalbevollmächtigter des Schlafsystem-Herstellers. In einem ersten Schritt wurde bei der Tochterfirma der France Bedding Group das Produkt-Portfolio gestrafft.

Weiterlesen...

Ältere Einträge anzeigen »