Werbung

 

Kludi Armatur youorder.gif

 

 

 

Abfallsammler von Hailo


veinha.de® • Handelsvertretung, Großhandel und Agentur zwischen Handel und Industrie

Gemeinsam neue und andere Wege gehen.
Zusammengeführt hat uns eine Idee, dass eine Handelsvertretung und ein Großhandel in der heutigen Zeit weit mehr leisten muss als nur den klassischen Vertrieb. Denn wir haben den Anspruch, Industrie und Handel zusammen zu führen, mit all seinen Bedürfnissen und Wünschen. Durch unsere Qualifikation in unterschiedlichen Gebieten arbeiten wir Hand in Hand in einem kompetenten Team, denn nur gemeinschaftlich können wir ein perfektes Ergebnis erzielen. Bei uns sind Sie in den besten Händen - denn veinha ist tätig als Handelsvertretung, Großhandel und als Marketingagentur mit über 20 Jahren Branchenerfahrung für Küchen, Küchentechnik, Wellness, Bad & Möbel. Heute gehören wir zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Ihr Sven Weyh

Sven Weyh – Geschäftsführer von youorder® und rKüchentechnik®

Branchennews

Steinhoff: Zwischenbericht macht Investoren Laune

Der Zwischenbericht des Möbelriesen sorgte im Laufe des Tages für einen Kurssprung der Steinhoff-Aktie von bis zu acht Prozent. Die Erlöse seien im für das Unternehmen letzten Quartal des Geschäftsjahres 2015/16 (bis 30. September) um 12,1 Prozent auf 3,369 Mrd. Euro gestiegen, der operative Ertrag kletterte um 12,5 Prozent auf 327 Mio. Euro. Was den deutschen Markt betrifft, sieht sich die Holding noch längst nicht am Ziel.

Weiterlesen...


Finke: Rettung für SC Paderborn

Ein halbes Jahr nach seinem Rücktritt kehrt Wilfried Finke auf den Chefsessel des Fußball-Drittligisten SC Paderborn zurück. Stefan Emmerling wird zudem neuer Cheftrainer. Am Wochenende saß Emmerling noch als Trainer beim Regionalliga-Team 1. FC Köln II auf der Bank, seit Dienstag ist nun klar: Er soll die Ostwestfalen vor dem Absturz in die vierte Liga bewahren. "Wir müssen unsere Kräfte bündeln, um wieder in die 2. Bundesliga zu kommen", sagte Möbel-Unternehmer Finke, der mit seiner Rückkehr für eine Überraschung sorgte.

Weiterlesen...


Ikea: Gesamteinnahmen klettern auf 35,1 Mrd. Euro

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 (1.9. 2015 - 31.8.2016) hat der Ikea Konzern insgesamt 35,1 Mrd. Euro eingenommen (Umsatz plus Mieteinnahmen aus dem Bereich Einkaufszentren). Verglichen mit dem Vorjahr ist das ein Plus von 7,4 Prozent. Der Jahresüberschuss belief sich auf 4,2 Mrd. Euro. China präsentiert sich weiterhin als der am schnellsten wachsende Markt, während sich Deutschland, die USA, Frankreich, Großbritannien und Schweden als die fünf umsatzstärksten Länder behaupten.

Weiterlesen...

Ältere Einträge anzeigen »