Werbung

 

Kludi Armatur youorder.gif

 

 

 

Abfallsammler von Hailo


veinha.de® • Handelsvertretung, Großhandel und Agentur zwischen Handel und Industrie

Gemeinsam neue und andere Wege gehen.
Zusammengeführt hat uns eine Idee, dass eine Handelsvertretung und ein Großhandel in der heutigen Zeit weit mehr leisten muss als nur den klassischen Vertrieb. Denn wir haben den Anspruch, Industrie und Handel zusammen zu führen, mit all seinen Bedürfnissen und Wünschen. Durch unsere Qualifikation in unterschiedlichen Gebieten arbeiten wir Hand in Hand in einem kompetenten Team, denn nur gemeinschaftlich können wir ein perfektes Ergebnis erzielen. Bei uns sind Sie in den besten Händen - denn veinha ist tätig als Handelsvertretung, Großhandel und als Marketingagentur mit über 20 Jahren Branchenerfahrung für Küchen, Küchentechnik, Wellness, Bad & Möbel. Heute gehören wir zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Ihr Sven Weyh

Sven Weyh – Geschäftsführer von youorder® und rKüchentechnik®

Branchennews

Blanco: Zum 4. Mal als Top-Arbeitgeber im "Focus"

Zum vierten Mal in Folge konnte sich Blanco unter den Top 100 bei der vom Magazin „Focus“ vorgenommenen Studie der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands platzieren. Insgesamt 2.000 Firmen ab 500 Mitarbeitern aus 22 Branchen wurden mit Blick auf die Beschäftigungsbedingungen untersucht. Blanco belegte Platz 97 der Gesamtwertung; in der Kategorie Fertig- und Gebrauchsgüter bedeutet das den vierten Platz bei den mittelgroßen Firmen.

Weiterlesen...


Alno: Prevent immer stärker unter Druck

Während Tahoe Investors den Alno-Konzern derzeit mit Personaleinschnitten in die Gewinnzone führen will, gerät die Prevent-Gruppe, die derselben bosnischen Inhaberfamilie Hastor zugeordnet wird, immer mehr unter Druck. So berichtet das Manager Magazin jetzt, dass der Bereich Automotive zunehmend schwieriger wird, da sich u. a. die großen Autohersteller aufgrund der vergangenen VW-Ereignisse um neue Zulieferpartner bemühen.

Weiterlesen...


Walter Knoll: Mitarbeiter bestehlen das Unternehmen im großen Stil

Den eigenen Arbeitgeber bestohlen und über einen längeren Zeitraum seine Polstermöbel im Internet verkauft haben Mitarbeiter von Walter Knoll. Wie der „Gäubote“ berichtet, brachte ein anonymer Hinweis die kriminellen Machenschaften ans Licht. Die mutmaßlichen Täter – vier Männer und eine Frau zwischen 21 und 60 Jahren – wurden nach einer großangelegten Razzia in der vergangenen Woche festgenommen.

Weiterlesen...

Ältere Einträge anzeigen »